Termin Details


Männer und Frauen sind gleichberechtigt

Für diesen Satz haben sich vier Frauen im Parlamentarischen Rat bei der Entstehung des Grundgesetzes stark gemacht.
Bis heute ist die Gleichberechtigung noch nicht in allen Lebensbereichen angekommen. Wie sieht es damit in Politik und Arbeitswelt konkret aus?
Darüber wollen wir mit Frau Brauchle, Bürgermeisterin in Holzheim und Frau Stetter, ehemalige Betriebsratsvorsitzende ins Gespräch kommen. Anschließend zeigen wir den Film

„Sternstunde ihres Lebens“,

der den Einsatz von Elisabeth Selbert, einer der vier Frauen im Parlamentarischen Rat, für die Gleichstellung der Frau zeigt.

Hinweise:
Wir bieten Getränke und kleine Snacks an.
Ihre Anmeldung an das Arbeitnehmerzentrum Weißenhorn, Tel. 07309/9290310 oder per E-Mail an info@kab-illerdonau.de wäre hilfreich für uns, aber nicht notwendig.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine Spende zur Deckung der Kosten.