„glänzende Aussichten“ im Landkreis Neu-Ulm

01am Donnerstag, 14.3.2019, 18.30 Uhr wird „unsere“ Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ offiziell im Rathaus Senden eröffnet. Damit startet die 16-wöchige Tour durch den nördlichen Landkreis. 99 provokante Bilder zu Klimawandel, Konsumverhalten und Fluchtursachen wollen aufrütteln und uns allen einen Spiegel vorhalten. Entstanden ist diese Ausstellung auf Initiative von Misereor in Verbindung mit der Projektstelle des Erzbistums Bamberg. Die Bilder sind in öffentlichen Räumen, Einrichtungen und in zahlreichen Geschäften des Einzelhandels an folgenden Terminen zu sehen:

* Senden vom 14. März bis 1. April (Übersicht) 
* in Thalfingen vom 7. April bis 21. April
* in Pfaffenhofen vom 25. April bis 13. Mai und
* in Weißenhorn vom 17. Mai bis 16. Juni

Wir umrahmen die Ausstellung mit über 20 Veranstaltungen in den einzelnen Orten. Mit diesem breiten Angebot leisten wir unseren Beitrag zu den aktuellen Auseinandersetzungen um Klimawandel, Fluchtursachen und Konsumverhalten. Wir wollen anregen über mögliche Veränderungen ins Gespräch zu kommen und freuen und auf viele neugierige MitbürgerInnen.

Das gesamte Rahmenprogramm stellen wir Ihnen als
pdf-download zur Verfügung. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie im  Veranstaltungskalender dieser Seite.

Weiter unten finden Sie noch weitere Infos zur Ausstellung und wir veröffentlichen hier auch aktuelle Pressemeldungen und sonstige Berichte.
Film über Ausstellung  

 

Infoflyer zur Ausstellung von Misereor 
Pressemitteilungen: 
7. März 2019 Neu-Ulmer Zeitung:  Wie Senden den fairen Handel feiert 
16. März 2019 Neu-Ulmer Zeitung: Karikaturen, die Konsum kritisch hinterfragen 

 

Monatsprogramm März 2019 Ortsverband Thalfingen

Liebe Mitglieder und Interessierte an unserem Programm,

Die KAB Neu-Ulm lädt herzlich ein
„Arbeiten-Essen-Schlafen“
: Am Samstag 9.März, um 15.00Uhr wird der KAB-Kreisvorsitzende Reinhold Reibl im Johanneshaus anhand von Bildern von drei erfahrungsreichen Wochen berichten, während der er als freiwilliger Helfer auf einem Südtiroler Bergbauernhof auf 1600m Höhe mitgearbeitet hat. Alle Interessierten und natürlich alle KAB-Mitglieder sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist kostenlos- H.Reibl freut sich jedoch über eine Spende zugunsten der Südtiroler Bergbauernhilfe.

Am Freitag, den 15. März gibt es wieder Kaffee, Butterbrezel und Zopf nach dem 9-Uhr-Gottesdienst.
Herzliche Einladung zu dieser gemütlichen Runde.

„Klangreise für die Seele“
Sonntag, 24. 03. 2019 um 17:00 in der kath. Kirche „Christus unser Leben“ in Thalfingen
Eine Stunde zum Träumen und Meditieren mit dem christlichen Liedermacher Robert Haas (Piano) und Markus Kerber (Flöten, Saxophone und Klarinette).
Der Eintritt ist frei
Über Spenden freut sich Robert Haas. Die Spenden dienen der Finanzierung des Projekts: „Messe in leichter Sprache“, das er für Menschen mit Behinderung in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe realisieren möchte.
Herzliche Einladung zu dieser kl. Auszeit, in der Sie Kraft für Ihren Alltag schöpfen können.

Jetzt beginnt die Fastenzeit und in der Bibel heißt es: Macht kein trauriges Gesicht wenn ihr fastet….
gehen wir also mit einem freundlichen Gesicht durch diese Zeit. Freude am Verzicht? Ein Versuch??

Liebe Grüße und
eine gute Zeit