„Glänzende Aussichten“ in Weißenhorn

Nun ist diese Karikaturenausstellung für 4 Wochen in Weißenhorn zu sehen. Offizielle Eröffnung ist heute, 17. Mai 2019 um 17.00 Uhr im Weißenhorner Rathaus mit Vernissage.
Bis zum 14. Juni können Sie die Bilder im Weißenhorner Rathaus, im Haus St. Claret und in Geschäften zu den üblichen Geschäfts-/Öffnungszeiten sehen. Eine Übersicht der Aussteller zum Download finden Sie mit einem Klick auf das Bild

Gewaltfrei am Arbeitsplatz

Beleidigt, geschubst, geschlagen, getreten werden – das erleben leider einige Beschäftigte in sozialen Berufen. Und zwar am eigenen Körper wie auch bei anderen.

Wir veranstalten am kommenden Dienstag, 21. Mai 2019 von 18 bis 21 Uhr einen Seminarabend, bei dem Interessierte lernen, was sie tun können, um sich vor Gewalt am Arbeitsplatz zu schützen. Nähere Informationen gerne telefonisch unter 07309/9290310. Auch kurzfristig sind noch Anmeldungen möglich, es gibt noch freie Plätze.

Einen Zuschuss für den Urlaub mit der Familie…

können Sie bei uns beantragen!

Der bayerische Staat und andere Träger bezuschussen unter bestimmten Kriterien den Familienurlaub. Insbesondere Ein-Eltern-Familien können sich damit den lang ersehnten Urlaub finanziell leisten. Der Urlaub muss mind. 10 Tage dauern und in einer anerkannten Ferienstätte stattfinden.

Im Arbeitnehmerzentrum der KAB können sich Interessierte beraten lassen und den Katalog der Ferienstätten abholen.

weitere Informationen unter der Tel.Nummer 07309/9290-310

Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten

                          Vortrag mit Diskussion

                    Dienstag, 21. Mai 2019 um 20.00 Uhr

      Haus der Begegnung St. Claret, Weißenhorn, Claretstr. 3

1,82 Billionen US-Dollar haben die Staaten der Welt laut einem Bericht des SIPRI-Instituts in Stockholm im vergangenen Jahr für Militärzwecke ausgegeben. Das ist der höchste Stand seit dem Ende des Kalten Krieges. Deutschland steht dabei mit 49,5 Milliarden Dollar an achter Stelle. Allerdings nahm Deutschland nach den USA, Russland, China und Frankreich bei Waffenlieferungen ins Ausland den fünften Platz ein, wobei 2018 mehr als die Hälfte der Lieferungen an sog. Drittländer – also Nicht-EU-, NATO- und NATO-gleichgestellte Länder – gingen. Damit zählt Deutschland zu den weltweit größten Rüstungsexporteuren und trägt auch wesentlich zu weltweiter Flucht bei.

Der Vortrag stellt die gesetzlichen Grundlagen und die wichtigsten Fakten zum bundesdeutschen Waffenhandel sowie die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ und weitere Handlungsmöglichkeiten vor.

Referent ist Christian Artner-Schedler, Referent für Friedensarbeit bei pax christi Augsburg, Diplomtheologe. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ statt. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Friedensarbeit von pax christi zugute.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Schöpfung in Bibel und Naturwissenschaft

Im Rahmen der Ausstellung „Glänzende Aussichten“ bieten wir am 16. Mai 2019 in Holzheimer Pfarrheim einen Vortrag von Pater Timotheus Bosch OSB, Theologe und Diplomphysiker, an. Er beleuchtet in einem Impulsvortrag die biblische Entstehungsgeschichte der Welt und im Vergleich dazu die natürliche Evolution vom Urknall bis heute. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem Abend.