Demo2015 (7) - Kopie
„Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind,
aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren.“

(ELIE WIESEL Friedensnobelpreis 1986)

NeuUlmaktuell
Grüß Gott bei der KAB in Neu-Ulm!

Wir sind ein Ortsverband von ca. 50 Mitgliedern aller Altersgruppen. Im kritischen Blick auf die aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft, Arbeitswelt und Kirche bewegt uns gemeinsam die Frage:

2.April2011 100 Jahr KAB mit Meiningen 011


„Sind wir als KAB machtlos – chancenlos – hoffnungslos ?“ –

Wir sagen „NEIN!“

 

 

Stattdessen sagen wir engagiert „JA!“ zu einer besseren, gerechteren Welt:

Ja – wenn wir uns mit denen zusammenschließen, die ebenfalls für die gerechte Sache kämpfen.

Ja – wenn wir uns den Fragen der Zeit stellen und nach fairen Antworten  suchen.

Ja – wenn soziale Ungerechtigkeiten für uns eine Herausforderung sind, wir darauf aufmerksam machen und mit Aktionen darauf reagieren.

Ja – wenn es darum geht, den Wert von Arbeit, Erhalt des Sonntags und andere politische Veränderungen ins rechte Licht zu rücken.

Ja – wenn wir gerne gesellig beieinander sind und das freundschaftliche Miteinander pflegen können.

KABneuulm

Übrigens: unsere verschiedenen Angebote im Jahreslauf sind für alle offen – Hier eine Auswahl:

–> Aktionskreis

–> Gespräche zum „Glauben leben im Alltag

–> Seniorenkegeln

–> Seniorentreff im „Haus der Generationen“

–> Arbeitskreis ausländischer Mitbürger (AKAM)

–> Verantwortung für den Kummerkasten in unserer Pfarrgemeinde

–> Buß- und Bettag mit der evang. Gemeinde

–> verschiedene Gestaltungsangebote für die Pfarrgemeinde

–> Kontakte zur KAB Meiningen

Wir freuen uns jederzeit auf Gäste, sehen sie als Bereicherung und heißen sie zu allen Angeboten herzlich willkommen.

SAM_2111Als Kontaktpersonen steht Ihnen zur Verfügung:

Günter Berndt & Eva Wölfle

KAB Neu-Ulm
Maximilianstr.39
89231 Neu-Ulm
Tel: 0731 76663
E-Mail: neu-ulm(at)kab-illerdonau.de