Espresso Cargado

In Lateinamerika und Afrika werden Arabica und Robusta Bohnen für diesen aromatischen Espresso angebaut. Auch die Kilimanjaro Native Cooperative Union (KNCU) aus Tanzania leistet einen wertvollen Beitrag dazu. Die Kleinbauern leben nordwestlich von Afrikas höchstem Bergmassiv und verkaufen ihre handgepflückte Ernte über den fairen Handel. So werden sie besser entlohnt und bekommen Fair Trade Prämien, die sie vor allem in Qualitätssicherung und Bildung investieren. Aromatisch-kräftiger Geschmack und elegante Crema: So muss ein Espresso sein! Im Monat Februar bietet das EINE WELT MOBIL den Espresso Cargado im 250g Päckchen zum Probierpreis auf dem Weißenhorner Wochenmarkt an.