CAJ-Logo

CAJCampJeder Mensch ist mehr wert als alles Gold der Erde“ (Kardinal Joseph Cardijn)

Die Christliche Arbeiterjugend, kurz CAJ, engagiert sich für Jugendliche und junge Erwachsene im Übergang von der Schule in den Beruf, für arbeitende und arbeitslose Jugendliche. Wir bewerten Menschen nicht nach Aussehen, Herkunft oder Vorbildung, sondern jede und jeder ist uns willkommen, so wie sie oder er ist.

In der Praxis gehen wir von den konkreten Lebenssituationen und Bedürfnissen der Jugendlichen aus und greifen die Erfahrungen ihrer Lebensrealität auf. Unsere Angebote beziehen sich daher gerade auf diese Situationen, die für Jugendliche schwer allein zu meistern sind. Neben unterstützenden Angeboten wie Quali- oder Bewerbertraining bieten wir für junge Menschen auch Orientierungshilfen. Wir schaffen ihnen Raum, ihre Fähigkeiten, Kreativität und Einzigartigkeit zu entfalten. Wir leben unseren Glauben in sozialem Engagement. Motiviert durch die christliche Botschaft und unsere Gemeinschaft suchen wir jugendgerechte Wege, um Glaube zu erfahren.
Ein kleiner Filmbeitrag des Bayerischen Rundfunks über unser Qualitraining findet man bei youtube.
Übrigens: Wenn Sie das Angebot eines Qualitrainings in Ihrem Ort für wichtig halten und mithelfen wollen dies zu realisieren, bitten wir Sie Kontakt mit uns oder der CAJ (siehe unten) aufzunehmen.

CAJ Susi

 

Weiterführende Informationen zu unserem Jugendverband und zu aktuellen Aktivitäten bekommt man über das CAJ-Büro in Weißenhorn. Dort zuständig ist die CAJ-Sekretärin Susi Luge, erreichbar unter

nord@caj-augsburg.de
Telefon: 07309/92903-13